Donnerstag, 16. Mai 2013

Mittendrin statt nur dabei mit Kuchen und dazu der 34. (und letzte *heul*) Spieltag

Am Samstag ist der 34. und damit letzte Spieltag dieser Bundesligasaison und ich geh jetzt schon kaputt bei dem Gedanken an die Sommerpause. Ich meine, klar, da kommt noch die Relegation, aber die kann mir als Köln-Fan dieses ja leider gepflegt am Allerwertesten vorbeigehen und wenn hier der Ausverkauf einsetzt, wird das wohl nächste Saison nicht anders aussehen. Aber lassen wir dieses leidige Thema.
Auf jeden Fall gibt es dann eben noch die beiden Relegationsspiele und das Champions-League Finale (auf das ich mich freue wie blöd) und das DFB-Pokal Finale und dann ist mein Leben erstmal sinnlos für die nächsten Monate. Ich werde echt immer verrückt in diesen Jahren ohne WM und EM, ich weiß echt noch nicht, wie ich das aushalten soll, sooo lange ohne Fußball.

Wo wir gerade beim Thema sind - es gibt ja noch Ligen unter der Bundesliga und der ein oder andere von Euch hat sicherlich schon mitbekommen, dass mein Herz da ganz fest für Fortuna Köln schlägt. Letztes Wochenende hatte ich die große Ehre beim Derby gegen Viktoria Köln mittendrin statt nur dabei zu sein und mit einer Freundin direkt neben der Trainerbank platznehmen zu dürfen. Das war ein Gefühl! 
Als Dankeschön habe ich einen Erdbeer-Kokos-Kuchen mitgebracht, natürlich vegan und natürlich in weiser Voraussicht, dass es zum Derbysieg kommen wird. Leider ist das Fortuna-Logo eher rosa als rot geworden, hatte mich da ein wenig verschätzt mit der Farbintensität... *hüstel* Aber da das mit dem Derbysieg geklappt hat, war das zum Glück nebensächlich. :-)

Derbysieger!!! 3:1 :))

So nah waren wir dran :-)



Kommen wir aber noch zum Abschlussgeschäft und den Tipps für den 34. Spieltag - die für mich übrigens noch ziemlich wichtig sind, da ich in allen Tipprunden noch Chancen auf den Sieg und damit auch auf ein bisschen Knete habe. *hibbel*

Dortmund verabschiedet sich mit einem 2:0 Heimsieg gegen Hoffenheim aus dieser Bundesliga-Saison und konzentriert sich danach ganz auf den Champions League Sieg gegen die Bayern.

Freiburg und Schalke kommen nicht gegeneinander an und trennen sich sieglos mit einem 1:1.

Auch Leverkusen und der HSV tun sich schwer miteinander und trennen sich mit einem Remis, allerdings heißt es hier am Ende 2:2.

Stuttgart gewinnt das letzte Heimspiel gegen die zuletzt wenig souveränen Mainzer mit 2:1.

Hannover bereitet den Düsseldorfern Sorgen und sich selbst einen 1:0 Sieg.

Nürnberg und Bremen sind beide bereits gerettet und vermutlich fertig mit den Nerven. Die Nürnberger hätten gerne einen Heimweg zum Saisonabschluss, die Bremer einen Sieg nach dem Trainerwechsel, durchsetzen kann sich keiner, Kraft hat auch keiner mehr so richtig, deswegen geht das Spiel 1:1 aus.

Den Bayern könnte es zwar egal sein, aber sie werden trotzdem in Gladbach gewinnen. Da es um nichts mehr geht, allerdings nur mit 2 statt mit 5:0.

Augsburg muss gewinnen und wird das gegen die ohnehin abgestiegenen Fürther auch tun, nämlich mit 2:0.

Frankfurt krönt die überraschend gute Saison mit einem 2:1 Heimsieg über Wolfsburg.

Und dann isses vorbei... *sniff*

 

Keine Kommentare:

Kommentar posten