Donnerstag, 2. Mai 2013

Puh... Stress... und Fußball.

Damn it... ich habe gerade gemerkt, dass ich hier tatsächlich seit letztem Freitag nicht mehr geschrieben habe. I'm sorry. Das war mir gar nicht so klar. Jetzt wollte ich gerade meine Fußballtipps loswerden und dann sehe ich, dass das Letzte, was ich hier getan habe, genau das war. So geht das natürlich nicht, dass hier jetzt einfach kommentarlos die nächsten Fußballtipps folgen nach einer Woche des Schweigens, deswegen wenigstens ein paar Worte der Erklärung.

Ich bin im Stress. Ich könnte wahnsinnig werden und vorallem könnte ich mich vierteilen und hätte immer noch nicht genug Zeit, um alles zu erledigen, was ich gerade zu tun habe. Es ist die Zeit der Riesenpartys und ich bin mittendrin. Was schön ist, aber auch anstrengend, schließlich möchte ich meinen Pflichten als Trauzeugin, Lieblingsschwester, Superschwägerin, bester Freundin, Haustiersitterin usw. ja auch nachkommen. Neben diesen Dingen geht aber gnadenlos das "normale Leben" weiter und auch die Uni und Freunde, die nicht gerade große Ereignisse in ihrem Leben feiern, fordern ihren Tribut. Nebenbei geht die Fußballsaison in ihre heiße Phase. Und so weiter... Soll heißen: Ich komme zu nix. Wie man hier sehen konnte. Aber dafür habe ich glaube ich bisher alle glücklich machen können, die irgendwas von mir wollten und mich nicht vor versammelter Prominenz und Presse in meinen 12 cm High Heels auf's Maul gelegt und mir das Genick gebrochen. Also alles gut und bald ist hoffentlich auch wieder mehr Zeit... ;-)

Eigentlich hatte ich wenigstens letzten Samstag noch meinen Vegan Wednesday hier posten wollen, aber ich bin nicht dazu gekommen. Stattdessen habe ich einen Freund getroffen, den ich ewig nicht gesehen hatte, weil er endlich nochmal wieder in der Stadt war und danach bin ich auf den letzten Drücker vor Ladenschluss noch einkaufen gerast, weil ich eine Strumpfhose für Sonntag brauchte. Danach sollte eigentlich noch Besuch kommen, aber der war genauso tot wie ich und so sind wir beide ins Bett gefallen, um für den nächsten Tag fit zu sein. Und das war es dann mit dem Vegan Wednesday. Dabei hatte ich extra Fotos gemacht. Aber diese Woche gibt es ihn wieder, versprochen.

Das also nur als kurze Erklärung, warum hier gerade so wenig los ist... und jetzt kommen die Fußballtipps. Und vorher noch die Anmerkung, dass ich mich sehr freue, dass es ein deutsches Champions League Finale gibt, obwohl ich Barca-Fan bin. Meine Freude währt allerdings nur so lange, wie der BVB dann am 25. auch gewinnt. ;-) Und ich möchte mich bei Cottbus bedanken. Danke, dass Ihr dafür gesorgt habt, dass der FC noch eine minimale Chance auf die Relegation hat. Vielleicht entscheidet sich der Fußballgott ja doch noch für Köln.


Nun aber zum 32. und damit drittletzten Spieltag...

Morgen Abend spielt Gladbach gegen Schalke, ein Klassiker, ein tolles Spiel, einziges Manko: Gladbach wird das bessere Ende für sich haben und 2:1 gewinnen.

In Düsseldorf geht das Abstiegsgespenst um und es wird am Samstag mit nach Frankfurt reisen und dort weiter wachsen, denn die Eintracht gewinnt gegen die Fortuna mit 1:0.

Besagtes Gespenst kennt man auch in Fürth und auch hier wird es gruselig, nachdem man in Stuttgart mit 1:2 verloren hat.

Huhuhuuu, Geisterstunde auch in Bremen! Nach dem 2:1 gegen Hoffenheim gibt es hier aber ein leichtes Aufatmen.

In Leverkusen hat niemand Angst, jedenfalls nicht vor Nürnberg. Bayer siegt dort mit 2:0.

Hannover und Mainz sind beide ungefährlich und trennen sich mit 1:1.

Am Samstagabend kommt es zum vorgezogenen Champions League Finale (und ich kann es nicht sehen *heul*). Noch sind die Bayern in Dortmund zu Gast und nicht in London. Ich vermag nicht zu sagen, wie es ausgehen wird. Die Bayern werden sich wahrscheinlich nicht überarbeiten, um die Kräfte für das Monatsende zu sparen und dennoch bin ich mir nicht sicher, dass Dortmund es ausnutzen kann. Ich bin mir unsicher, ob 1:2, weil die Bayern einfach immer Schwein haben oder doch 2:2. Mein Bauch sagt 2:2 und außerdem kann ich das im CL-Finale nicht tippen (das ohnehin dann der BVB mit 2:1 gewinnt), also sage ich 2:2.

Bei Freiburg gegen Augsburg ist auch viel denkbar, insofern nehme ich ein 1:1.

Der HSV gewinnt das letzte Spiel des 32. Spieltags mit 1:0 gegen Wolfsburg.

Keine Kommentare:

Kommentar posten