Donnerstag, 29. August 2013

4. Spieltag

Der 4. Spieltag hat bereits am Dienstag begonnen, als Bayern gegen Freiburg gespielt hat. Mit dem 1:1 hatten wohl die Wenigsten gerechnet (mein Tipp war 2:0 für Bayern), aber die B-Elf hat's gegen Freiburg nicht reißen können. Mal sehen, wie sich die A-Elf morgen gegen Chelsea schlägt.

Am Samstag und Sonntag folgen die restlichen Spiele des 4. Spieltags, zu denen ich nun meine Prognosen abgeben werde - hoffentlich erfolgreicher, als am Dienstag...

Bremen hat sich zwar wieder gefangen, aber ich denke trotzdem, dass Gladbach zu Hause siegen wird und zwar mit 2:1.

Wolfsburg wird ganz schöne Probleme bekommen, die Berliner sind unbequeme Gäste. Einen Sieger gibt es nicht, 2:2.

Auch bei Hannover gegen Mainz wird es keinen Sieger geben. Beide Mannschaften sind zur Zeit gut drauf und lassen gegenseitig wenig zu, so dass das Spiel mit einem 1:1 endet.

Der HSV freut sich, endlich wieder einen Sieg einzufahren - viel leichter als von den Gästen aus Braunschweig wird es ihm diese Saison auch nicht mehr gemacht. 1:0 für Hamburg.

Nürnberg holt sich gegen Augsburg eine Heimniederlage ab. Zwar wäre auch ein 1:1 möglich, aber mein Bauchgefühl sagt, dass die Augsburger mit 2:1 in Franken gewinnen.

Nachdem Schalke es irgendwie in die Champions League geschafft hat, gibt es gegen Leverkusen wieder einen Dämpfer. In der momentan Form kann Schalke nicht viel reißen und verliert 0:2.

Auch Stuttgart verliert - gegen die momentan sehr aufgedreht wirkenden Hoffenheimer mit 1:3.

Das Schicksal der Heimniederlage wird auch Frankfurt teilen - gegen die Gäste aus Dortmund sieht es finster aus für die Eintracht. 2:0 für den BVB.

 

Keine Kommentare:

Kommentar posten