Mittwoch, 19. September 2012

4. Spieltag

Letztes Wochenende war ich nicht ganz so erfolgreich wie die beiden Spieltage davor, aber es hat gereicht, um die Spitzenpositionen in allen drei Kicktipprunden zu verteidigen. Möge es so bleiben... :-)

Nürnberg und Frankfurt sind beide nicht schlecht momentan, ich halte sie für ungefähr gleichstark, deswegen wird es keinen Sieger geben, 2:2.

Düsseldorf gegen Freiburg ist nicht so leicht zu sagen... Verlieren wird Düsseldorf denke ich definitiv nicht, aber ob es für einen Sieg reicht? Heimvorteil und die Tatsache, dass es "nur" Freiburg ist, könnten für einen Sieg sprechen, aber mein Bauchgefühl sagt mir, es wird keiner. Welch ein Dilemma. Ich mache es mal wie mein Schwager, im Zweifel 1:1 tippen...

Wolfsburg müsste zu Hause gegen Fürth eigentlich gewinnen, aber irgendwas sagt mir, dass Wolfsburg die Gelegenheit nutzen wird sich gegen Fürth auch nochmal zu blamieren und über ein 1:1 nicht hinauskommt. Es würde mich ja sogar freuen, wenn Fürth gewinnen würde, aber ich will nicht übermütig werden.

Mainz gegen Augsburg ist auch mehr so Not gegen Elend. Augsburg ist vielleicht aktuell sogar ein wenig besser drauf als Mainz, aber Mainz hat den ersten Sieg so bitter nötig, dass sie die Chance zu Hause gegen Augsburg nutzen werden, 2:1 für Mainz.

Schalke gegen Bayern ist eigentlich unklug zu tippen, bevor das CL-Spiel der Bayern heute Abend gelaufen ist, aber ich tue es jetzt trotzdem, zur Not kann ich mich ja noch korrigieren. Stark sind beide momentan, die Bayern sind mit Sicherheit stärker, aber Schalke hat Heimvorteil und einen Tag mehr zur Regeneration, deswegen wird es nicht so leicht für die Bayern. Ich tippe erstmal 2:2, mal sehen, ob ich mich nach heute Abend noch korrigieren muss.

Hamburg gegen Dortmund... irgendwie musste ich gerade lachen. Wahrscheinlich macht sich Thorsten Fink jetzt schon ins schicke Designerhöschen. Oder er freut sich, dass die Niederlage gegen Dortmund nicht ganz so schlimm, weil einem eine Niederlage gegen Dortmund natürlich nicht so übel genommen wird wie gegen Frankfurt, Bremen und Nürnberg. Da konnte ihm der HSV-Boss sogar guten Gewissens noch eine Jobgarantie geben. Zu verlieren hat der HSV also eigentlich nichts, verlieren wird er trotzdem, 0:4.

Leverkusen gegen Gladbach ist für mich als Kölner ja quasi Pest gegen Cholera. Dass beide verlieren ist technisch leider nicht möglich, insofern wünsche ich mir ein 1:1, das hilft auch niemandem wirklich weiter. Was sie im Europapokal vorher veranstalten, wäre zwar sicherlich nicht uninteressant vor dem Tipp, aber egal, ich lasse es jetzt einfach mal dabei.

Hoffenheim gegen Hannover, Markus Babbel gegen Thorsten Fink. Ja, ich weiß, Thorsten Fink ist in Hamburg und Hamburg spielt hier nicht mit. Aber es ist ein Fernduell darum, wer als Erstes gefeuert wird. Hat Markus Babbel eigentlich auch noch eine Jobgarantie? Ich weiß es nicht. Fakt ist, gegen Hannover kannst du zwar auch verlieren, aber nicht so gut wie gegen den BVB und außerdem träumt Timi doch noch von der Champions League, da muss sich was ändern in Hoffenheim. Das Resultat wird nichts ändern, Hoffenheim verliert wieder, wenn auch diesmal nur 0:2. Damit komme ich meinem Tipp beim Kicktipp, dass Markus Babbel als erster Trainer rausfliegt wieder ein Stück näher. Also Thorsten, halte durch!

Bremen gegen Stuttgart... auch hier wäre es natürlich eigentlich klüger abzuwarten, was Stuttgart gegen Bukarest in der Europaleague veranstaltet. Aber andererseits, Bremen ist nicht Bukarest, Bremen hat Heimvorteil, Stuttgart hat das zusätzliche Spiel gegen Bukarest und Bremen ist immerhin nicht ganz so schlecht gestartet wie Stuttgart, deswegen heißt es am Ende 2:1 für Werder. 

Keine Kommentare:

Kommentar posten