Freitag, 4. Mai 2012

Rauke Nimmersatt Nudeln

Heute gab's ein richtig schönes Frühlings-/Sommergericht. Rucola in Kombination mit Sesam, Knoblauch und "Käse" ist eigentlich kaum zu übertreffen, ich hätte mich reinlegen können.

Rezept für 1 Person
100 g Nudeln
120 g Vegourmet Herbario
1 Zehe Knoblauch
50 g Rucola
Olivenöl
Goma (geröstete Sesamsamen)

Zubereitung
Die Nudeln nach Packungsanweisung kochen.
Rucola gründlich waschen und putzen, dann den Herbario in kleine Stückchen schneiden. Wenn die Nudeln gar sind, diese abgießen und im Sieb lasssen, Topf kurz mit Wasser durchspülen und dann wieder auf die heiße Platt geben, den Herd aber ausgeschaltet lassen. Großzügig Olivenöl in den Topf geben, den Knoblauch hineinpressen und kurz schmoren lassen (Hitze reicht noch), den Herbario dazu geben und dann fix die Nudeln drunterrühren, damit sie nicht zusammenpappen. Dann nach Gusto Sesamsamen druntergeben und zum Schluss die Rauke, allerdings ein paar Blättchen zum Garnieren übrig lassen. Wenn alles gut vermischt ist (der Herbario scmilzt größtenteils, dadurch wird es noch besser) auf dem Teller anrichten und mit Raukeblättchen garnieren.



 

Kommentare:

  1. Das hört sich suuuper lecker an!!! Der Name sowieso^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi ja, beim Namen musste ich auch sofort an dich denken. ;)

      Löschen