Dienstag, 30. Juli 2013

Fernsehtipp für heute Abend und Blick in die Regiokiste

Puh, nun sind schon Semesterferien und trotzdem komme ich kaum zum Bloggen. Hier ist aber auch was los. Ich würde Euch sogar gerne erzählen was, weil es eigentlich ziemlich tolle Sachen sind, aber ich kann nicht, weil ich mehrere Leute aus meinem Umfeld überraschen möchte und da wäre es sinnlos, wenn sie vorher davon hier erfahren würden. Aber vielleicht kann ich wenigstens hinterher berichten.

Bis dahin habe ich erstmal einen TV-Tipp für heute Abend für Euch und lasse Euch ebenfalls mal wieder am Inhalt meiner Gemüsekiste teilhaben.

Heute Abend geht es auf ARTE in der Dokumentation "Nie wieder Fleisch?" um die Massentierhaltung und ihre Folgen. Weitere Infos könnt Ihr hier nachlesen. Ihr solltet also um 20:15 Uhr definitiv einschalten und könnt direkt dranbleiben, denn danach kommt eine weitere Dokumentation, um 21:20 Uhr "Die neuen Vegetarier". Mehr dazu  findet Ihr an dieser Stelle.


Fleisch esse ich ja ohnehin nicht, aber hier ein Blick darauf, was es dank IDA diese Woche so geben wird... Eins der Brote bekommen allerdings meine Eltern, so verfressen bin ich dann doch nicht.







Frühkartoffeln

Spinat

Kohlrabi, Möhren, Blumenkohl
 

Kommentare:

  1. Na das sieht doch gut aus. Die Sendung heute Abend werde ich auch gucken. Auch wenn ich gern mal Fleisch esse.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke. :)
      Und, wie fandest Du die Sendung?
      Liebe Grüße

      Löschen
  2. Boah, dein Spruch in deiner Hand in deiem Headingsfoto ist hamme rund gibt mir wieder arg zu denken,w eil ich es immer noch schaffe, richtig vegan zu leben. *sefuz*
    Die Kiste sieht ja toll aus, eine superlecekre, bunte Mischung!
    Schön, so regional, das tut gut zu sehen.
    Hm... Also bei mir gibts heute auch ganz sicher den ARte FErnsehabend.
    danke nochmal für den Tipp!
    Hatte es schon bei Claudi-goes-vegan gelesen.
    Wenn ich Euch nicht hätte.
    *g*
    GLG, MamaMia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Haha was für ein Zufall, ich hatte kurz bevor dein Kommentar kam noch drauf geschaut und überlegt, was ich mit dem Logo mache. Ich glaube, Du hast den Spruch gerettet. ;-)
      Ja, ich liebe meine Regiokiste, so viele leckere tolle Sachen und die Tomaten schmecken beispielsweise auch viel besser als die weitgereisten aus Spanien. Ist ein Riesenunterschied.
      Liebe Grüße
      Kate

      Löschen
  3. Wenn ich Deinen Blog lese, bekomme ich echt immer Hunger! Ich will auch ein deutsches Brot. :)
    Schade dass ich die Sendungen nicht gucken kann!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, was gibt es denn bei Euch in Amerika für Brot? Bin da leider gar nicht auf der Höhe, wie dort die Auswahl ist...
      Die Sendungen kannst Du auch online noch ansehen, gibt es wohl bei ARTE in der Mediathek oder ansonsten auch bei Youtube. Einen Link dazu habe ich auch bei Facebook geposted, falls Du sie nicht finden solltest. :)
      LG

      Löschen
  4. Danke für den TV- Tipp. Horror !!! Wann wacht die Menschheit endlich auf? Davor kann man doch nicht einfach die Augen verschließen ! Ich schätze aber das es sich überwiegend nur die Leute angesehen haben die eh schon vegatarisch oder vegan leben. Die meisten Leute die Fleisch essen wollen sich damit nicht auseinandersetzen, weil sie Angst vor den Tatsachen haben. Traurig...
    LG Nadine

    AntwortenLöschen