Samstag, 16. Juni 2012

Der frühe Vogel fängt die Rohkost

Ich muss mal gerade meinen Freudentaumel hier loswerden. :)

Meine Ernährung in den letzten Tagen/Wochen ist ein Desaster, dank EM und anderer Feiergründe besteht sie zu einem großen Anteil aus Chips und diversen Alkoholika, die beim Fußball gucken eben so fließen. Das heißt, ich denke die ganze Zeit, ich müsste mal wieder mehr auf Obst und Gemüse und gesunde Ernährung generell achten, aber ich habe da vor EM-Ende nicht mehr so wirklich realistische Hoffnungen, dafür aber viele gute Vorsätze. Ein von diesen Vorsätzen war, ein bisschen mehr Rohkost einzubauen. Das so zur Vorgeschichte.

Jetzt saß ich gerade mit meinem Kaffee und meinem Vollkornbrötchen mit Margarine, Gurke, Salat und veganem Aufschnitt (olé olé, vermutlich das Gesündeste, was es heute in meinen Magen schafft, deswegen die Erwähnung) beim Frühstück und wühlte mich durch meine Mails, als ich im Biodeals-Newsletter was von Rohkostworkshops las und mir dachte "Cool, hoffentlich gibt es die auch in meiner Stadt!". Link angeklickt, keine Stadt gefunden, durchgeklickt auf die Anbieterhomepage, Begeisterungsanfall bekommen, was diese Frau für tolle Sachen macht und micht totgeärgert, dass es in Berlin und damit viel zu weit weg ist. Dann fand ich plötzlich ein Angebot für einen Urlaub mit Rohkostworkshop und war endgültig begeistert, aber da stand eben auch 75 Euro pro Nacht, was zwar für Berlin für ÜF und Workshop mit Sicherheit immer noch ein Schnäppchen ist, aber bei meinem aktuellen Studentenbudget trotzdem gerade eher schlecht drin. Also trauerte ich kurz, dass der Gutschein nicht dafür galt und schob den Gedanken an diesen Workshop-Urlaub auf meine "To do wenn ich Geld habe"-Liste. Plötzlich fiel mir ein, dass da im Newsletter noch ein zweiter Gutschein angepriesen wurde von dieser Anbieterin und ich guckte schnell, wenn auch mit wenig Hoffnung, weil es wäre ja zu schön um wahr zu sein nach, ob sich der Gutschein eventuell auf diesen Urlaub bezog und tada, tatsächlich! :)

Kate also wieder im Freudentaumel und voller Optimismus, bis sie anfängt zu denken und überlegt, dass alleine nach Berlin fahren zwar möglich, aber irgendwie auch nicht sooo spaßig ist. Ich überlegte kurz, ob ich irgendwen wohl begeistern könnte, das mit mir zusammen zu machen und musste sofort an meinen Ex denken, der, seit ich vegan lebe, sich auch angefangen hat für die Thematik zu interessieren, inzwischen immerhin schon zum Veggie geworden ist und immer mehr umsteigt. Großes Lob an dieser Stelle, das muss einfach mal gewürdigt werden, ich finde das toll! :) Jedenfalls hatte mein Ex schon öfter mal geäußert gerne nochmal nach Berlin zu wollen, also rief ich ihn an und überfiel ihm beim Frühstück im Café mit der Feststellung "Hey, du hattest doch gesagt, du wolltest gerne nochmal nach Berlin, oder?!" und bekam ein leicht überfahrenes und ziemlich fragendes "Äh.. ja?!" zur Antwort, woraufhin ich ihm einen Blumenkohl ans Ohr quatschte (wie passend bei Rohkost), dass Rohkost ja ganz toll wäre und viel gesünder und wir uns darüber mehr informieren sollten und es viel mehr wäre als nur Obst und Gemüse und bla bla bla... Ich schätze, bei ihm kam es ungefähr so an "Berlin *schnatter schnatter* gesund *bla blub* Gutschein voll günstig *rharbarber* tolle Homepage *schnatter schnatter* schnell kaufen, sonst ist das weg *sülz* Rohkost Suhsi Schokolade lecker haben *palaver* Ich will das machen, das ist in Berlin, machen wir das Urlaub, ich will da hin!!!"
Immerhin hat er es geschafft soweit durchzusteigen, dass er am Ende verstanden hatte bzw. erfragt hatte, wann und wo das ist und was es kostet bzw. wieviel es durch den Gutschein kostet. Peinlicherweise konnte ich vor lauter "Ich will da hin"-Aufregung nichtmal vernünftig ausrechnen, wieviel das gerade günstiger ist bzw. was es noch kostet, sondern meinte auf seine Frage "Ja also das kostet eigentlich 75 Euro und der Gutschein kostet 10 Euro, dafür bekommt man dann aber 40 Euro Nachlass, also kostet das dann noch... äh... ähm... ich hasse Mathe!!!" "35 Euro!" - Jep, danke Herr Ingenieur.
Dafür, dass er glaube ich außer den harten Fakten und dass es irgendwas mit gesunder Ernährung zu tun hat nicht wirklich verstanden hat, was genau ich ihm da eigentlich andrehen will, zeigte er sich erstaunlich begeistert und meinte, er wäre dabei, sofern das terminlich hinhaut, weil dort stand, der Gutschein sei unbegrenzt gültig, aber auf der Anbieterhomepage steht, der Urlaub ginge nur bis 30. September. Ich versprach also, die Frau anzurufen und nachzufragen.

Gesagt, getan. Ich rief an und ich dachte, es geht die Sonne auf. Draußen war es grau und am schütten und am anderen Ende der Leitung war es auch hörbar am Schütten bzw. es herrschte sogar so ein Unwetter dort, dass das Telefon immer wieder gestört war, aber ich habe mit der Sonne telefoniert. Diese Frau hatte so eine positive und freundliche Ausstrahlung am Telefon und war so fröhlich, das war einfach unfassbar, ich glaube, ich habe sowas noch nicht erlebt. Falls das an der Rohkost liegt, wäre das ein unschlagbares Argument.


Ich werde es erfahren, denn Frau Rohkost-Sonnenschein teilte mir mit, dass es überhaupt kein Problem sei, falls wir es dieses Jahr nicht schafften im Zeitraum, ginge es nächstes Jahr auch wieder in diesem Zeitraum oder im Jahr danach und falls wir doch spontan könnten, sollten wir uns einfach melden und sie würde sehen, ob sie was frei hat. Ich würde am liebsten sofort losfahren, weil ich am Telefon schon so beeindruckt war, aber ich werde wohl noch ein bisschen warten müssen. Auf jeden Fall hatte ich damit aber das Go, die Gutscheine für mich und meinen Ex zu kaufen und nun hoffe ich, dass er es doch dieses Jahr noch schafft, den Urlaub dafür nehmen zu können, ich kann es nämlich kaum erwarten. Und ich freu mich gerade so unglaublich darauf, diese Frau kennenzulernen und dass es geklappt hat und mein Ex das mitmacht und noch Gutscheine übrig waren, das war wirklich ein toller Start in den Morgen.

So, nun habe ich meiner Freude ausführlich Ausdruck verliehen, das musste einfach sein. :)


Und wer denkt, dass er auch will, hier findet man die Dame. Ich werde natürlich auch im Blog berichten, sobald wir da waren, aber wie gesagt, es dauert wohl leider noch ein wenig.

Kommentare:

  1. Herzlichen Glückwunsch! Find ich super dass das alles so hingehauen hat! Und ich wuensch Euch schonmal ganz viel Spass!

    AntwortenLöschen
  2. Kate, das klingt nach purer Begeisterung! Ich habe auch schon gesehen, daß biodeals diese Rohkost-Gutscheine anbietet, doch ich "darf" da ja leider nicht hin... ;-)))
    Liebe Grüße
    Iris

    AntwortenLöschen
  3. Danke Euch! :)
    Iris, warum darfst du denn da nicht hin? *verwirrt bin* Irgendwie stehe ich gerade auf dem Schlauch...

    AntwortenLöschen
  4. Naja, weißt ja, wegen meinem Problem, daß ich bei zuviel Rohkost zum Hungerhaken werde bzw. mich ja gerade wieder vom Hungerhaken zum normalschlanken Mitbürger aufpäppel... ;-)

    AntwortenLöschen