Dienstag, 12. Juni 2012

Veganes Gezwitscher oder: Follow Kate on Twitter

Ich gebe zu, bisher hat sich mir der Sinn von Twitter nie so wirklich erschlossen. Aber nun habe ich mich entschlossen, mir Twitter doch zu nutze zu machen, denn ich hatte schon öfter das Dilemma, dass ich beispielsweise irgendetwas furchtbar Interessantes im Internet gesehen habe und dachte, dass ich Euch das unbedingt zeigen muss, mir dann aber andererseits dachte, für so eine Kleinigkeit jetzt einen extra Post zu machen ist auch irgendwie unnötig/übertrieben/was auch immer und dann habe ich es doch nicht gemacht. Ich habe dann oft gedacht, wie toll es wäre, wenn man es so schön einfach auf diesem Blog teilen könnte wie auch Facebook und dann habe ich darüber nachgedacht, eine Facebookseite für dieses Blog zu erstellen, aber irgendwie wollte ich das bisher aus verschiedenen Gründen dann doch lieber nicht. Vielleicht kommt das irgendwann noch...

Stattdessen habe ich mich nun also für Twitter entschieden, wenn ich mal kurz oder kurzfristig etwas (mit)teilen möchte. Wer von Euch selbst Twitter hat, ist herzlich eingeladen mir dort zu folgen und für alle, die - wie ich bisher auch - die Vorteile dieses Dienstes noch nicht so recht erkennen mögen und keinen Account haben, ich habe rechts an der Seite in diesem Blog eine Verknüpfung angebracht, wo Ihr auch meine letzten Tweets bei Twitter lesen könnt, damit Euch nichts entgeht bzw. der eigentliche Sinn, auch Kurznachrichten auf diesem Blog unterzubringen, erfüllt ist.

Mir geht es dabei hauptsächlich darum, Links zu interessanten Artikeln, Videos o.ä. dort teilen zu können oder kurzfristig und schnell auf Dinge hinweisen zu können, beispielsweise wenn gerade irgendwo genau in dem Moment etwas Interessantes im TV kommt und Ihr ganz dringend sofort Sender XY einschalten solltet, um es nicht zu verpassen.

Ihr wisst also, was Euch erwartet, ich erwarte Euch nun hier

Kommentare:

  1. Ich hab nen Twitter Account, muss aber zugeben, dass ich Twitter nie nutze. :) Aber vielleicht ist das ja die perfekte Gelegenheit mal damit anzufangen. Ich werd Dir also auf jeden Fall folgen!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich! :)
      Ging mir ja bis heute auch so mit Twitter, vielleicht entdecken wir es ja beide neu. *hihi*

      Löschen