Montag, 20. August 2012

Gnocchi in pikanter Tomaten - Mandel-Nuss-Tofu - Sauce

Auch wenn das Rezept total simpel ist, ist es doch so lecker, dass ich es Euch nicht vorenthalten möchte. Außerdem schmeckt es auch, wenn es abgekühlt ist, d.h. es ist für heiße Sommertage ebenfalls geeignet. Dass man von den scharfen Gewürzen nicht gerade weniger schwitzt, gebe ich zu, aber für mich muss es nunmal scharf sein - bleibt ja jedem selbst überlassen mit der Schärfe.

Zutaten für 2 Personen
500 g Gnocchi
4 großte Tomaten
1 - 2 rote Zwiebeln
100 g Mandel-Nuss-Tofu
Chiliöl
Knoblauchgranulat
Knoblauchpfeffer
Chiliflocken
Harissa
Paprika, edelsüß

Zubereitung
Gnocchi nach Packungsanweisung kochen.
In der Zwischenzeit die Tomaten würfeln und die Zwiebeln kleinhacken. In einer Pfanne die Zwiebeln in Chiliöl anschwitzen, dann die Tomaten zugeben und die Sauce bei mittlerer Hitze bis zur gewünschten Konsistenz köcheln lassen. Während des Köchelns noch den Tofu hineinbröseln und die Sauce großzügig mit Knoblauchgranulat und Knoblauchpfeffer und etwas vorsichtiger mit Chiliflocken, Harissa und Paprika abschmecken. Am Ende mit den Gnocchi zusammen servieren.

Ist in einer Viertelstunde gemacht und richtig lecker.

 
 

Kommentare:

  1. Lecker, Tomaten, Gnocchi und Mandeltofu in einem Gericht, das wird nachgekocht! LG Sarah

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bin gespannt, wie es dir schmeckt, kannst ja dann mal berichten. :) Lg, Kate

      Löschen
  2. ja, das werde ich machen, sobald es etwas kühler geworden ist. ;-)

    AntwortenLöschen