Sonntag, 5. August 2012

Termine und Events

In den kommenden Tagen und Wochen stehen ein paar interessante Sachen an, über die ich Euch informieren wollte, vielleicht ist das ein oder andere für Euch dabei bzw. auch als Vorankündigung, was Euch hier im Blog für Berichte erwarten.

Am kommenden Mittwoch fahre ich nach Berlin, ich werde dort zusammen mit einem Freund einen Rohkostworkshop machen, genauer gesagt diesen hier. Als Themen haben wir uns Rohokostbrot und Käse, Leberwurst, Mandelmilch, Chiapudding, Schmalzstullen, Gemüsebouletten, Sushi und Schokolade und Pralinen ausgesucht. Ich bin sehr gespannt und werde natürlich berichten. Zusätzlich würde ich auch gerne mal im Kopps und im Veganz vorbeischauen und natürlich die Stadt entdecken, es wird sich zeigen, wieviel wir davon tatsächlich schaffen, weil wir leider Freitag nachmittag schon wieder zurückfahren müssen, denn...

Am Samstag (11.8.) starte ich beim 5 km Lauf des Women's Run in Köln, sozusagen als erster kleiner Test für den Halbmarathon im Oktober. Daumendrücken oder gar Anfeuern ist natürlich erwünscht. ;-)

Am 11.8. ist außerdem der Veggie Street Day in Dortmund. Ich werde wegen des Laufs leider nicht dort sein können, was ich extrem bedauere, aber vielleicht mag ja einer von Euch hingehen, das Programm klingt vielversprechend.

Ab dem 20. August gibt es wieder vegane Wochen bei Biodeals, darauf freue ich mich ebenfalls. Es wird bis zum 2. September viele tolle vegane Deals geben, u.a. ist auch Veganwonderland wieder dabei. Wunderbarerweise werden 10% des gesamten Umsatzes der veganen Wochen an Hof Butenland und die Vegane Gesellschaft gespendet, insofern tut man noch mehr Gutes beim Shoppen als sowieso schon.

Last but not least möchte ich noch auf die Veggie World in Düsseldorf (entschuldigung, ich wohne in Köln) hinweisen. Ich freue mich riesig, dass diese tolle Messe endlich auch mal hier in der Nähe ist, wenn auch leider in Düsseldorf. ;-) Aber ich werde trotzdem hinfahren, denn das Programm ist so toll, dass ich die verbotene Stadt dafür betreten werde.

 

Kommentare:

  1. Viel Spaß in Berlin und ich drücke dir die Daumen für den Lauf nächste Woche!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön! :)
      Habe extra nur 5 km gewählt und nicht 8, weil mir gesagt wurde, da würden mehr Schwächere mitlaufen, insofern habe ich da bessere Karten auf eine nicht ganz so schlechte Platzierung. *g*

      Löschen
  2. Hallo Kate, ich wünsch dir viel Spaß und Erfolg für deinen 5-KM-Lauf. Hab ich auch schon hinter mir ;) Und freu mich auf deinen Bericht über den Rohkost-Workshop. Das klingt sehr lecker! Ist der "Käse" dann auch vegan?
    LG Judith

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Judith,
      dankeschön! Oh toll, wann war deiner denn? Ich bin 5 km bisher nur im Training gelaufen, der einzige Lauf, den ich bisher mitgelaufen bin, war direkt der Halbmarathon, so eine kurze Strecke kenne ich also noch nicht, ich bin gespannt. :)
      Der Käse ist ebenfalls vegan, sogar roh, wird u.a. aus Cashews hergestellt, soviel wurde mir schon verraten. :)
      lg
      Kate

      Löschen