Freitag, 31. August 2012

What I ate Wednesday 29/08/12

Nachdem der letzte Mittwoch eher spärlich ausgefallen war, ist dieser nun umso opulenter. Am Mittwoch kam Omni-Besuch zum Essen, der überzeugt werden wollte. ;-) Ich glaube, es ist geglückt, ich habe mich total gefreut, mein Besuch hat sich gar nicht mehr eingekriegt mit lieben Komplimenten über das Essen und der Verdauungsspaziergang ging sogar noch im Bioladen vorbei, um zu sehen, was und wo man kaufen muss, um die Sachen nachzukochen. Ich freu mich immer noch. :-)

über den Vormittag (ich hatte so einen Hunger)
3 Scheiben Vollkornbrot mit Alsan und Hefeflocken



Vorspeise
selbstgemachter Mozzarella mit Tomaten und einer Scheibe Rohkostbrot



Hauptgericht
mit Spinat gefüllte Soyaschnitzel an Blattspinat mit ordentlich Knoblauch und dazu Farfalle Tricolore



Nachtisch
Mousse au Chocolat mit Bio-Wassermelone



Mitternachtssnack
Rest Nudeln mit Spinat

Getränke
600 ml Kaffee
900 ml Tee
1,5 l Wasser
 

Kommentare:

  1. Schön, dass es "deinen" Omnis auch geschmeckt hat :)
    Nach welchem Rezept hast du denn den Mozzarella hergestellt? Oder ist das ein Betriebsgeheimnis?
    Vielen lieben Dank fürs mitmachen!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank für's Sammeln, Euer Part ist definitiv der arbeitsreichere. ;)

      Das Rezept für den Mozzarella ist kein Betriebsgeheimnis, ich poste es in den nächsten Tagen gerne hier im Blog, habe es nur gerade nicht hier und aus dem Kopf würde vermutlich nicht gutgehen... ;) Der ist aus Seidentofu und ich muss sagen, es ist für mich der überzeugendste Mozzarella-Ersatz zum kalt essen, die gekauften "Mozzarellas" fand ich alle recht chemisch und bäh im Geschmack, wenn man sie kalt isst.

      Löschen
    2. sag bloß du fandest den Mozzarisella auch eher gruselig? Ich dachte schon ich wär allein auf weiter Flur...

      Ich hab ja neulich auch ein Mozzarella-Rezept verlinkt, allerdings war das mit Yofu, wenn du dein Nichtgeheimnis preisgibst, lass ich sie mal gegeneinander antreten ;)

      Löschen
    3. Hihi über den Mozzarisella hatten wir es glaube ich irgendwann schonmal hier, als ich einen Bericht dazu geschrieben hatte. Also ich will mal so sagen, ich hatte davor welchen, der noch schlimmer war, insofern fand ich ihn nicht ganz so übel. Warm ging er, da war er ok, fand ich, aber kalt ist er irgendwie doch sehr viel Chemie und sehr wenig Mozzarella. Gäbe es keine Alternativen, hätte ich mich wohl irgendwann daran gewöhnt und mich mit ihm abgefunden. ;)

      Das Yofu-Rezept habe ich wohl verpasst, muss ich mal nachschauen, das würde mich auch sehr interessieren die gegeneinander antreten zu lassen. :)

      Löschen
    4. Rezept gabs noch keins, nur ne Verlinkung ;) Bin zu sehr im Stress um das wirklich aufzubereiten, leider :/

      aber kommt! ich halt mich ran und demnächst verwurschtel ich endlich mal meine gesammelten Entwürfe

      Löschen
  2. Oh, tolles Frühstücksbrettchen! :)
    Und ich krieg schon wieder Hunger! Wassermelone ess ich auch grad ganz viel!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, hab an dich gedacht, als ich es genommen habe zum Frühstück. ;)

      Löschen
  3. Liebe Kate,
    auf das Mozarellarezept brenne ich auch! Bitte umgehend posten! ;-)
    Es dankt Dir schonmal im voraus
    Iris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Iris,
      hat etwas gedauert, aber nun ist es endlich online. :)
      Ich hoffe, es schmeckt dir genauso gut wie mir.
      lg
      Kate

      Löschen