Mittwoch, 5. Dezember 2012

What I ate Wednesday 05/12/12

Lieber Nikolaus!

Schau mal, ich war ganz brav und habe heute nur gute Sachen gegessen, für die kein Tier leiden musste. Ich hänge jetzt meinen Stiefel an den Kamin. Bitte denk doch an mein Essen, wenn Du am Stiefel vorbeikommst. Falls Du Hunger hast, im in der Küche sind noch Reste, bedien Dich gerne.

Liebe Grüße,

Deine Kate


Frühstück
1 Scheibe Brot mit Don Olivo und Gurke


zwischendurch
2 Mandarinen


Mittagessen
Wildreis mit Steinpilzen und Petersilie


zwischendurch
1 Mandarine
Adventskalenderschoki


Abendessen
1 Scheibe Brot mit (inzwischen etwas hart gewordener) Rohkost-Kräuterbutter
paar Tomaten



beim Fußballschauen
1 Tütchen Knabberkerne
 

Kommentare:

  1. Hihi, die Butter sieht super aus... Kenne ich soooo gut, wenn man das Brot fast durchsticht, im verzweifelten Versuch, viel zu hartes Irgendwas draufzu"schmieren".. ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Boah ja, ätzend, oder? Ich frage mich, ob ich das je lernen werde, weil meine Mutter hat es nämlich echt drauf mit dem Schmieren, egal wie hart die Butter oder sonstwas ist und ich bin mit 28 immernoch genauso schlecht darin wie mit 8... :D

      Löschen
  2. Oh der Adventkalender! Wie süß der aussieht! <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ich liebe ihn auch! <3
      Vorallem sind die Inhalte auch so niedlich... hier kannst du alle sehen, hab auf meiner Facebook-Seite ein Album dafür gemacht, weil ich die Schokolade so toll fand. ;) https://www.facebook.com/media/set/?set=a.171907336288164.60535.116711548474410&type=3

      Und lecker ist sie übrigens auch noch, meiner Meinung nach eine der besten veganen Schokoladen, die ich bisher gegessen habe. :)

      Löschen
  3. ich hab den gleichen Adventkalender (und wenn du genau hinschaust, wirst du sehen, dass ich gemogelt hab und das Schokostückchen vom Tag danach fotografiert hab... habs nämlich echt verschwitzt ^^)

    ich konnte mich übrigens nicht zurückhalten und hab dein Brettchen gleich zweimal verlinkt ^^ wie könnte ich auch nicht!?!

    wie geht denn Rohkost-Kräuterbutter? ich bin übrigens nur unwesentlich jünger als du und habs mit dem schmieren auch nicht drauf, aber wie meine Mama schon sagte: im Magen sieht eh alles gleich aus, Hauptsache es schmeckt ^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Rezept für Rohkost-Kräuterbutter würd mich auch interessieren!!

      LG, Momo

      Löschen
    2. Hab das Rezept gefunden: http://blog.trying-to-be-a-good-girl.de/2012/12/rohkost-krauterbutter-aus-cashews.html

      Löschen
    3. @ Cara
      Haha ja, die Schokolade ist aber auch so lecker, dass sie schneller im Mund verschwunden ist, als man ein Foto machen kann. ;)

      Das mit dem Brettchen habe ich gesehen, zu cool. Vorallem auch dein Gurken-Kommentar, you made my day! :D

      Und ich mag deine Mama - so sollte man es sehen. Den Spruch muss ich mir mreken, wenn's demnächst mal wieder nix wird mit dem Anrichten. :)

      @ Vegan Momo
      Problem gelöst, danke dir! :)

      Löschen