Donnerstag, 14. März 2013

26. Spieltag

Das Wochenende steht schon wieder vor der Tür und damit wird es Zeit, sich den Bundesligatipps zuzuwenden. Hoffentlich ein wenig erfolgreicher als letzte Woche...


Wolfsburg freut sich über dankbare Gäste aus Düsseldorf und kommt so morgen endlich mal wieder zu einem Heimsieg. 2:1 für die Wölfe steht es am Ende.

Bremen gegen Fürth ist auch ein bisschen Not gegen Elend. Es könnte zwar sein, dass die Bremer durch ihren Heimvorteil das bessere Ende für sich haben, aber ich tippe trotzdem 1:1.

Der BVB hat nach der (peinlichen) Derbyniederlage gegen Schalke nun gegen Freiburg eindeutig was wiedergutzumachen. So, wie Dortmund sich auf Schalke präsentiert hat, könnte man Zweifel daran haben, dass sie gegen Freiburg etwas reißen, aber da der BVB ja normalerweise anders daherkommt, hoffe ich, er hat sich wieder gefangen und sage 2:0 für Schwarz-Gelb.

Hoffenheim gegen Mainz finde ich schwierig, da ist alles möglich. Ich sage aus dem Bauch heraus 1:2.

Der HSV tut sich schwer gegen Augsburg, siegt aber schließlich doch mühevoll mit 1:0.

Schalke hat nach dem Derbysieg bereits wieder einen Dämpfer erhalten durch die Niederlage gegen Istanbul. Auch Nürnberg sieht sich nicht für Aufbauarbeit bei den Schalkern verantwortlich und so kommt am Ende keiner von beiden über ein 1:1 hinaus.

Die Bayern verlieren nur, wenn sie nichts zu verlieren haben, so wie gegen Arsenal gestern. Gegen Leverkusen wird ihnen das nicht passieren und sie treten mit einem 2:0 Sieg im Gepäck die Heimreise an.

Bei Frankfurt gegen Stuttgart ist theoretisch auch alles möglich, da beide Mannschaften momentan eher labil sind. Allerdings dürfte Stuttgart der Europapokal noch ein wenig in den Knochen stecken und Frankfurt hat möglicherweise einen Heimvorteil, insofern setze ich auf einen 1:0 Sieg der Frankfurter.

Gladbach gegen Hannover ist für mich ein typisches 1:1 Spiel. So sei es.

Keine Kommentare:

Kommentar posten