Freitag, 2. November 2012

10. Spieltag

Der FC hat auch diese Runde im DFB-Pokal überlebt, nun kann die Bundesliga wieder kommen...

Frankfurt sollte gegen Fürth halbwegs souverän gewinnen, am Ende heißt es 2:1 für die Eintracht.

Schalke wird in Hoffenheim überhaupt keine Probleme haben und weiter den Bayern auf den Fersen bleiben - es gibt einen mühelosen 3:1 Sieg.

Gladbach wird mit Freiburg zu kämpfen haben, aber am Ende gewinnen die Fohlen mit 2:1.

Hannover hat mit Augsburg eine lösbare Aufgabe, bei der aktuellen Form kein Problem, das wird ein 2:0 Heimsieg.

Nürnberg und Wolfsburg schenken sich nichts, es wird auch keinen Sieger geben, sondern ein 1:1.

Dortmund sollte mit Stuttgart eigentlich keine Probleme haben, aber ich traue dem BVB momentan nicht und habe so ein Bauchgefühl, dass es am Ende ein 2:2 sein könnte. Ich traue mich aber nicht diesem Bauchgefühl nachzugeben und tippe deswegen rational 2:0 für den BVB.

Hamburg gegen Bayern hingegen ist eine klare Sache, die Münchener werden sich nach Leverkusen keine zweite Blöße mehr geben und schießen den HSV mit 3:0 ab. 

Die Leverkusener ihrerseits haben nach den Bayern mit Düsseldorf zu kämpfen und am Ende dieses zähen Spiels gelingt Bayer ein mühsamer 2:1 Sieg.

Bremen tut sich mit Mainz nicht so schwer, 2:0 für die Bremer wird es ausgehen.

 

Keine Kommentare:

Kommentar posten