Donnerstag, 22. November 2012

13. Spieltag

Entschuldigt, dass es hier gerade ein wenig still ist, ich habe eigentlich 1000 Sachen, die ich unbedingt posten möchte, allein, mir fehlt die Zeit... Aber ich hoffe, ich komme ab Sonntag dazu, hier einiges nachzuholen und vorher sind noch der vegane Mittwoch und natürlich der Freitagsfüller geplant. Am Sonntag gibt es dann viele leckere Sachen - ich durfte wunderbaren veganen Wein und Sekt probieren und Neues vom Vitamix gibt es auch, darauf könnt Ihr Euch schon freuen.

Bis dahin dürft Ihr Euch mit meinen Tipps zum 13. Spieltag amüsieren...

Die Düsseldorfer werden sich morgen eher weniger amüsieren, es hagelt eine weitere Niederlage und der Abstiegskampf wird zum Alltag. Wenn sie ganz viel Glück haben, ringen sie dem HSV ein Unentschieden ab, aber ich glaube es nicht. Insofern 2:1 für Hamburg.

Wolfsburg gegen Bremen ist schwierig. Bremen ist auswärts ein dankbarer Gast und die Wolfsburger sind wieder so halbwegs in Form, seit sie Magath los sind. Generell halte ich Werder für etwas besser, aber nicht auswärts und nicht diesen Samstag. Die Wölfe gewinnen mit 2:1.

Mainz hat sehr lange nicht mehr zu Hause verloren, aber das wird sich gegen Dortmund am Samstag ändern. 2:0 für den BVB heißt es am Ende. Mainz, wie es sang und lachte.

Es stellt sich die Frage, ob Nürnberg eventuell nun auswärts wieder gewinnen kann, nachdem sie zu Hause ein 1:1 gegen die großen Bayern geschafft haben. Da wäre ein Auswärtssieg gegen Fürth ja eigentlich im Rahmen des Möglichen. Eigentlich. Irgendwas sagt mir, dass es nicht so sein wird und die Fürther sich endlich mal wieder über einen Sieg freuen dürfen. 1:0 für Greuther Fürth.

Schalke und Frankfurt verlieren beide bevorzugt auswärts. Gut für Schalke, dass sie zu Hause spielen. Schlecht für Frankfurt, dass es am Ende 2:0 für Königsblau heißt.

Die Bayern haben ein neues Lieblingsergebnis oder alle guten Dinge sind drei... Soll heißen, auch gegen Hannover gibt es ein 1:1, das Dritte in Folge für den FCB.

Freiburg gegen Stuttgart finde ich schwierig, hier kann auch alles passieren, nur ein spannendes Spiel halte ich für ziemlich unwahrscheinlich. Ich glaube, sie werden sich tatsächlich nicht viel tun und in dem Fall ist 1:1 der sicherste Tipp.

Leverkusen wird trotz der Doppelbelastung durch den Europapokal am Sonntag wohl wieder fit genug sein, um gegen Hoffenheim zu gewinnen und mit einem 2:1 Sieg im Gepäck die Heimreise antreten.

Augsburg gegen Gladbach... für einen von beiden wird es wahrscheinlich endlich mal wieder einen Sieg geben und irgendwas sagt mir, dass es die Gladbacher sein werden, die sich am Ende freuen dürfen. Da die Gladbacher ganz gern Tore schießen sage ich jetzt einfach mal ganz übermütig 3:1 für Gladbach.

Keine Kommentare:

Kommentar posten