Samstag, 12. Januar 2013

Bulb Fiction - Oder: Vom Traum, dass Politikern mal nachhaltig ein Licht aufgeht...

Als letztes Jahr die normalen Glühbirnen verboten worden sind, habe ich mich nochmal kräftig eingedeckt und hoffe, ich komme damit eine Weile hin. Es geht mir dabei nicht nur darum, dass ich das Licht von sogenannten Energiesparlampen grauselig finde, sondern auch darum, dass diese Dinger mit Nachhaltigkeit und Energiesparen realistisch betrachtet nicht viel zu tun haben. Außerdem bergen sie gesundheitliche Gefahren durch ihren Quecksilberanteil und ihr Licht fördert nachweislich Schlafstörungen und Depressionen, dazu gibt es genügend Studien.
Ich könnte Euch da jetzt viel drüber erzählen und auch Belege liefern, aber ich mache es mir einfacher und ich denke, Euch auch anschaulicher und möchte Euch den Dokumentarfilm "Bulb Fiction" ans Herz legen. 
Ich setze das Video über Youtube hier herein, allerdings werden die wohl immer wieder entfernt, aber dann von anderen wieder neu eingestellt, insofern einfach mal googlen, falls der Link nicht mehr funktionieren sollte oder die Macher unterstützen für ihre gute Arbeit und direkt die DVD kaufen.


Kommentare:

  1. es gibt aber nicht DIE energiesparlampe, da gibts große qualitätsunterschiede. und man kann auch verschiedene stärken wählen, es gibt welche, die extra "warmes" licht machen. außerdem halten energiesparlampen, wenn sie hochwertig sind, auch viel länger als normale glühbirnen. und wie oft geht einem schon ne glühbirne kaputt? mir noch nie.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ne, DIE Energiesparlampe gibt es sicherlich nicht, aber die, die man uns momentan andrehen will, enthalten durch die Bank Quecksilber und sind damit eine Gefahr. Das müsste nicht sein bzw. wegen mir soll das jeder für sich selbst entscheiden können, aber ich möchte nicht von der EU aufgedrückt bekommen, welche Art Birnen ich zu verwenden habe. Zumal, wenn man es aufrechnet, die normale Glühbirne eben doch insgesamt energiesparender ist als die sogenannten Energiesparlampen, zu denen man jetzt gezwungen wird.
      Und bei uns sind schon einige kaputtgegangen im Familien- und Bekanntenkreis, leider.
      Die normalen Glühbirnen wurden ja auch extra weniger langlebig produziert nachher, die haben früher deutlich länger gehalten und für Industriezwecke gibt es die immernoch. Aber das ist mit den anderen Lampen ja nicht viel anders, wie man in dem Film sieht.

      Löschen