Montag, 21. Januar 2013

Schönen guten Tag!

Christian von Vegan Wonderworld hat mich getagged, also komme ich hier der Sache mal nach. ;-)


11 Antworten

1. Warum lebst Du vegan (oder nicht)?

Ich lebe so weit wie möglich vegan, weil mir die Tiere leid tun und ich der Überzeugung bin, dass kein Lebewesen das Recht hat, sich über ein anderes zu stellen und dieses leiden zu lassen. So weit wie möglich vegan bedeutet, dass ich in 95% der Fälle vegan lebe, aber wenn ich beispielsweise unvegane Sachen geschenkt bekomme, weil derjenige es nicht besser wusste und ich sie mag/ sie mir gefallen, benutze ich die Sachen trotzdem. Beispielsweise bekam ich eine Packung Ferrero Küsschen zu Weihnachten und obwohl die nicht vegan sind und Ferrero meinen ethischen Grundsätzen widerspricht, habe ich sie gegessen, weil ich sie einfach supergerne mag und die Welt auch nicht besser geworden wäre dadurch, dass ich es in dem Fall nicht getan hätte. Solche Ausnahme gönne ich mir ab und an, ich bin kein Dogmatiker und ich finde das auch völlig legitim.


2. Könntest Du Dir vorstellen, roh- oder urköstlich zu leben?

Generell ja, ich habe ja auch bereits einen Rohkostworkshop gemacht letztes Jahr und war extrem begeistert. Es gibt viele leckere Sachen und ich bin mir auch sicher, dass das gesundheitlich betrachtet der beste Weg ist, aber leider schützt vegan sein nicht vor dem inneren Schweinehund, der wohnt immer noch in mir und der schreit momentan dann doch noch viel zu oft nach Junk Food. ;-)


3. Sind deine Mitbewohner/Familienmitglieder auch Vegetarier oder Veganer?

Mitbewohner habe ich keine, sofern man Spinnen und Stofftiere außen vor lässt. Meine Familienmitglieder innerhalb der engeren Familie, also die Verwandtschaft 1. und 2. Grades sind alles Omnis, respektieren aber meine Entscheidung, wenn anfangs auch teilweise zähneknirschend. Manche sind inzwischen auch sehr offen und lieben die ein- oder andere vegane Delikatesse (meiner Mama muss ich immer den Wilmersburger mitbringen, weil sie ihn so gerne mag). Schaut man oft die erweitertete Verwandtschaft, so gibt es dort einen sehr engagierten Veganer, der sogar ein bisschen berühmt ist. Und meinen Ex habe ich inzwischen immerhin zum Vegetarier gemacht, falls das auch zählt. ;-)


4. Schnee: Segen oder Fluch?

Für mich persönlich: Segen! Ich liebe Schnee über alles! Es ist so schön idyllisch und friedlich draußen, wenn alles weiß ist und ich bin immer viel besser gelaunt. Außerdem ist es nachts so schön hell.


5. Magst du "Kleiderkreisel"?

Generell ja, tolle Idee. Allerdings auch gefährlich für's Konto. ;-)


6. Was könnte ich an meinem Blog noch verbessern?

Pfff, frag mich doch sowas nicht. ;-) Ich find's schon ziemlich gut. Vielleicht noch eine Linksammlung.


7. Wie viel Zeit geht bei dir in der Woche für deinen Blog drauf?

Das weiß ich nicht und ich glaube, ich möchte es auch gar nicht wissen. ;-) Ist auch die Frage, was genau man alles darunter fasst...


8. Welches Lebensmittel kannst du nicht ausstehen?

So Einige... Falls Getränke auch dazu zählen - Aperol kam mir spontan in den Sinn. Absolut widerlich das Zeug. Erstaunlicherweise aber trotz der Farbe vegan, immerhin


9. In welchem exotischen Land würdest du gerne leben?

Hmm, was ist denn exotisch? Also nach der klassischen Definition von "exotisch" auf Dauer in keinem. Mich zieht's mehr in den Norden. In Island gerne mal für eine Zeit. Ist das exotisch genug? Aber ansonsten eher unexotisch in Schottland, Irland, England, Wales oder Norwegen, Schweden Finnland. Falls südlich, aber trotzdem unexotisch, Italien oder Portugal. Oder Spanien, aber nur Barcelona. Eventuell auch Frankreich. Aber Kölle ist immer noch am schönsten auf Dauer.


10. Schaue dir dieses Video an und poste deine erste Reaktion ^^

Ich hab's nur bis 0:44 ausgehalten, danach hat sich der spontane Reiz zwischen Lachen und Brechen zu sehr in Richtung Brechen entwickelt.


11. Fährst du Auto?

Ja, aber selten, da ich kein eigenes Auto habe und mir nur mal eins leihe, falls ich es wirklich brauche. Wird sich aber wohl ändern, wenn das Studium geschafft ist.



11 Dinge über mich

1. Ohne Kaffee? Ohne Kate!

2. Ich liebe es, kleine Bildergeschichten mit den Whatsapp-Smileys zu basteln.

3. Meine Haare haben alle natürlich möglichen Farben.

4. Ich besitze über 100 Fläschchen Nagellack.

5. Ich schreibe wahnsinnig gerne Briefe und Postkarten.

6. Ich hasse es, wenn mich irgendwer am Kopf oder Nacken anfasst. Wahrscheinlich bin ich der einzige Mensch, der extrem undankbar auf Nackenmassagen reagiert. (Tina, Deine Wunderhände sind davon ausgenommen!)

7. Ich sammle alles mit Hasen und Kaninchen. Bevorzugt aber Stoffhasen.

8. Bei meiner Hochzeit möchte ich das Kleid tragen, das Pippa bei der Hochzeit von William und Kate getragen hat.

9. Ich bin eine Leseratte.

10. Ich kommuniziere mit einigen engen Freunden/Familienmitgliedern ausschließlich in Phantasiesprache.

11. Ich habe eine Phobie vor Krebsen.



11 Fragen
1. Selber kochen oder (vegan) essen gehen?
2. Du könntest jetzt sofort 10 Mio Euro haben, müsstest dafür aber die nächsten 20 Jahre in einer einsamen Hütte in Sibirien leben. Würdest Du es machen?
3. Hast Du Haustiere und falls Du vegan bist, wie gehst Du mit den in dieser Hinsicht vorhandenen Problematiken um?
4. Was wolltest Du Angela Merkel schon immer mal sagen?
5. Schreibst Du lieber mit der Hand oder auf dem Computer?
6. Hast/möchtest Du Kinder?
7. Was war heute früh dein erster Gedanke?
8. Was möchtest Du unbedingt noch lernen?
9. Wie viele Paar Schuhe besitzt Du?
10. Wie viele richtig enge Freunde kann man haben?
11. Stell Dir vor, Du müsstest Dich morgen tätowieren lassen - welches Motiv wird es und wohin kommt es?


Ich möchte niemand Speziellen taggen, da sich ja bereits Einige darüber aufgeregt haben, dass diese Taggerei wie früher die Kettenbrief-Pest um sich greift. Insofern, wer mag, beantwortet einfach die Fragen und hinterlässt hier einen Kommentar, damit ich die Antworten auch nachlesen kann. Und wenn keiner Lust hat, dann habt Ihr vielleicht wenigstens bissl Spaß beim Lesen gehabt und Euch die Fragen im Stillen selbst beantwortet. Ist ja auch was. ;-)

Keine Kommentare:

Kommentar posten