Sonntag, 29. Januar 2012

Lilly, Alfie und Blondie

Ich erwähnte ja bereits, dass es in diesem Blog nicht nur ums Essen gehen soll, sondern auch um andere schöne Dinge des Lebens, beispielsweise Fußball, den hatten wir ja schon - diesmal waren meine Tipps übrigens deutlich besser, das möchte an dieser Stelle mal erwähnen *jubel* *freu* *hüpf* - und da gehört Musik auch zu.

Mir sind gerade zwei wunderbare Videos von Lilly Allen untergekommen, die ich unbedingt mit Euch teilen möchte. "Alfie" ist zugegebenermaßen etwas schräg in der Version, aber ich finde gerade das macht diesen Auftritt so liebenswert und auch die Tatsache, dass sie schon nicht mehr ganz nüchtern zu sein scheint. *hihi* 
Ihre Interpretation von "Heart of Glass" von Blondie ist natürlich auch ein wenig außergewöhnlich, aber ich finde sie gelungen.




Keine Kommentare:

Kommentar posten