Dienstag, 24. Januar 2012

Spaghetti in Tomaten-Champignon-Sahne-Sauce mit Basilikumtofu

Mein Abendessen gerade war einfach viel zu lecker um es Euch vorzuenthalten. Ich hatte noch einen Rest Basilikumtofu, der weg musste und mit diesen Freunden ist er auf die Reise gegangen...

Zutaten (für 2 Portionen)
 200 g Spaghetti
250 g Tomaten
80 g Alpro Soya Cuisine light
1 Dose Champignons in Scheiben (frische gehen natürlich auch, hatte ich aber nicht da)
75 g Basilikumtofu
1 TL Gemüsebrühe
bunter Pfeffer
Knoblauchpulver

Zubereitung
Spaghetti nach Packungsanweisung kochen. In der Zwischenzeit die Tomaten würfeln. Soya Cuisine in einen Topf geben und einen Teelöffel Gemüsebrühe einrühren. Tomatenwürfel zugeben, unterrühren und bei mittlerer Hitze köcheln lassen. Mit den Champignons genauso verfahren. Mit Pfeffer und Knoblauchpulver nach Geschmack würzen. Tofu kleinbröseln und ebenfalls unterrühren. Noch etwa 5 Minuten köcheln lassen und dann gemeinsam mit den Nudeln servieren. Wer mag, kann auch noch etwas frisches Basilikum in die Sauce tun oder die Nudeln damit dekorieren beim Servieren.

Keine Kommentare:

Kommentar posten