Dienstag, 7. Februar 2012

scharfer Salat (zum Reistag)

Da an anderer Stelle ein großes Interesse am Reistag ausgebrochen ist, poste ich hier nochmal das Rezept für den Salat, den es gestern zum Reistag zum Abendessen gab.

Zutaten für eine große Portion
1 Salatherz
1 große oder zwei kleinere Tomaten (~ 100g)
1/2 Zwiebel
Walnußöl
Kräuteressig
Knoblauchgranulat
Chiliflocken
Muskatnuß
Garam Masala
bunter Pfeffer


Zubereitung
Salat und Tomaten waschen und in kleinere Stücke schneiden. Zwiebel ebenfalls in kleine Stücke hacken. 
Für das Dressing Walnußöl und Kräuteressig (Menge nach Geschmack, ich habe ca. 2 EL Öl und 1,5 EL Essig genommen) vermischen und ordentlich Knoblauchpulver (ersetzt geschmacklich auch das Salz) und nach Belieben Chiliflocken, Garam Masala, Muskat und bunten Pfeffer zugeben. Das Garam Masala mag erstmal ungewöhnlich erscheinen im Salat, aber das schmeckt wirklich sehr gut dazu und rundet das Ganze ab. Ich habe hinterher sogar noch etwas Reis in den Rest Salatsauce getan, weil ich sie so lecker fand.

Das Foto ist nicht besonders spektakulär und auch nicht nett angerichtet, da es ursprünglich nicht für hier gedacht war, aber ich zeige es Euch trotzdem.



Keine Kommentare:

Kommentar posten